Download Das EKG: Auf einen Blick und im Detail by Marc Gertsch PDF

By Marc Gertsch

Das EKG: Rasch registriert, nicht invasiv, preiswert und liefert unentbehrliche Informationen, die oft mit anderen Methoden nicht zu erhalten sind.
Trotz der so genannten „direkten" und „bildgebenden" diagnostischen Verfahren, die dazu beigetragen haben, die diagnostische Genauigkeit bei Herzkrankheiten beträchtlich zu verbessern, ist das EKG weltweit die am häufigsten verwendete nicht invasive diagnostische Methode geblieben.

Grundlagen
- Anatomie, Physiologie, Nomenklatur
- Systematik der EKG-Analyse
- Das normale EKG und seine normalen Varianten

Alles dabei: von häufig bis selten
- Alle klinisch relevanten EKGs
- Spezielle Wellen, Zeichen und Phänomene des EKGs
- Seltene EKGs, Raritäten
- Differentialdiagnosen

Normales EKG, Belastungs-EKG, Schrittmacher-EKG mit
- 50 einprägsamen Fallbeispielen
- 1155 übersichtlichen Abbildungen, Tabellen und EKGs

Informationszugang nach Bedarf
- Kurzinformation auf einen Blick
- Vertiefendes Spezialistenwissen im Detail

„Das vorliegende Werk kann daher dem geneigten und interessierten Leser uneingeschränkt empfohlen werden"
Professor Dr. med. Gerhard Steinbeck

Show description

Continue reading "Download Das EKG: Auf einen Blick und im Detail by Marc Gertsch PDF"

Download Qualität durch Dialog: Bausteine kommunaler Qualitätsund by Ulrich Deinet, Marco Szlapka, Wolfgang Witte, Maja Arlt, PDF

By Ulrich Deinet, Marco Szlapka, Wolfgang Witte, Maja Arlt, Maria Icking

In der Entwicklung kommunaler Qualitäts- und Wirksamkeitsdialoge für die Kinder- und Jugendarbeit geht es darum, Prozesse auf Einrichtungs-, Träger-, kommunaler- und politischer Ebene in Gang zu bringen und sowohl partizipativ als auch steuerungsorientiert zu gestalten. Verantwortliche und Fachkräfte bei Jugendämtern und freien Trägern stehen additionally vor neuen Aufgaben, um das Feld besser zu orientieren und damit auch zu legitimieren.
Hierzu stellt das Buch zentrale Bausteine vor: Erfahrungen mit dem Wirksamkeitsdialog in NRW, mehrere Modelle des Berichtswesens und das tool eines gemeinsamen Qualitätshandbuches aller Jugendfreizeitstätten in Berlin.

Show description

Continue reading "Download Qualität durch Dialog: Bausteine kommunaler Qualitätsund by Ulrich Deinet, Marco Szlapka, Wolfgang Witte, Maja Arlt, PDF"

Download Wechselbeziehungen zwischen Biologie und Technik. Die by Friedrich Mölbert PDF

By Friedrich Mölbert

In regards to the subject of the lecture at the beginning adefinition of the phrases "Bio logy" and "Technics" is given. The recognitions of biology with reference to the provisions of organisms and residing creatures for securing their life and conserving the species might be in comparison with the projects and goals of know-how which provides immense ability to the "equipment" of guy provid ed through nature. For additional improvement know-how commonly calls for lengthy classes of time too. In a right away or transferred feel it takes ownership of options for yes projects that nature has al prepared solved. To a wide volume nature is the trainer of technical technological know-how; yet expertise additionally creates such items as for example the wheel with the continual rotary stream either one of which as a precept don't exist in nature. The correlations among biology and expertise needs to be thought of already starting from that date while expertise comes into life. Technics needs to persist with a similar legislation as nature. For the rotary stream nature has a alternative and makes use of different capability and ideas for locomotion than human expertise. by no means theless the teclmics of vehic1es by way of land, through water and within the air express many parallels with nature the place from our perspective nature must clear up technical difficulties. The correlations among carriage-way and vehic1e are similar to these among dwelling creatures and their quarter of movement.

Show description

Continue reading "Download Wechselbeziehungen zwischen Biologie und Technik. Die by Friedrich Mölbert PDF"

Download Ansprache des Ministerpräsidenten Dr. Franz Meyers. Der by Theodor Schieder PDF

By Theodor Schieder

The lecture makes preliminary references to the eu countryside as an historie phenomenon. An test has to be made at the present time to check from comparative facets the overall wealth of rules and strategies of the country states in Europe, their universal methods and capacity, their certain symbols, but in addition the several levels in their universal historical past. The nationalization of contemporary Europe, which changed all different kinds of presidency with the nationally sovereign country, undergone 3 significant levels, and those 3 phases constituted not just a temporal series, yet in addition they gave beginning to realms of various varieties. within the first level, the fashionable kingdom was once shaped in England and France as a electorate' group inside an current kingdom via an inner nation revolution, in line with particular political values and the desire of the folk. the second one part gave upward push to realms shaped from divided elements of countries; this was once the hour of the hobbies for nationwide team spirit in Germany and Italy. within the 3rd part, during which historical past has driven ahead from Western Europe throughout important Europe into jap Europe, anational attention has constructed within the huge supra nationwide monarchies opposed to the kingdom and the nationwide nation within the strategy of formation relies on secession. hence, during this region, all geographical regions got here into being by means of breaking clear of huge empires. All of Europe is tormented by each one of those phases, therefore the three-stage technique of the geographical region move keeps its common personality.

Show description

Continue reading "Download Ansprache des Ministerpräsidenten Dr. Franz Meyers. Der by Theodor Schieder PDF"

Download Nicht jeder Auftrag bringt Gewinn: Klein-, Eil- und by Bodo Schmidbauer-Jurascheck PDF

By Bodo Schmidbauer-Jurascheck

Der Unternehmungserfolg - ein Ergebnis von Zufalligkeiten? In zahlreichen Unternehmungen ist die Ertragsentwicklung dem reinen Zufall iiberlassen. Anders ist die Tatsache nicht zu werten, daB Untersuchungsergebnisse immer wieder folgendes verdeutlichen: Insgesamt erreichen etwa 50-60% aller Auftrage keine ausreichende Kosten deckung. In vielen Fallen werden eighty% und mehr an Auftragen durchgefiihrt, bis die Unternehmen aus der Verlustzone, in die siesich hineinmanovriert haben, in den Gewinnbereich kommen. Diese Zahlen sind mehr als besorgniserregend, zumal sie nicht auf einigen wenigen Zufallsergebnissen beruhen, sondern uns in der Praxis auf Schritt und Tritt begegnen. Besonders ungiinstige Verhiiltnisse zeigen sich bei Unternehmen mit umfangreichen Fertigungsprogrammen und unkontrollierten Auftragsstrukturen. Welcher Verkaufsleiter kennt die Anzahl seiner verlustbringenden Klein- und Sonderauftrage? Welcher Reisende oder Vertreter weill genau, wie sich sein leicht fertig hereingenommener Gefiilligkeitsauftrag im Betriebsgeschehen tatsachlich zu Buche schlagt? Wer stellt sich verantwortungsbewuBt die Frage, welchen Klein- und Sonderauftrag sich die Unternehmung noch leisten kann? Findet die Unternehmung eine Antwort, wo die Grenze vom lohnenden zum unren tablen Auf trag wirklich liegt? Auch bleibt weiterhin die Tatsache ungekHirt, wes halb den Vertriebskosten bislang so wenig Beachtung geschenkt wurde. Ihre Zu rechnung erfolgt in den meisten Fallen der Praxis noch immer in ominosen Zuschlagssatzen, pauschaliert und mit nivellierender Wirkung, wiihrend andere Kosten weitaus differenzierter erfaBt und verursachungsgerechter direkt zu geschlagen werden. Es erhebt sich damit die Forderung nach einem erfolgsorientierten Denken und Handeln. Erfolg und Ertrag stehen nicht nur im Alphabet, sondern auch im Wirtschaftsleben vor Umsatz.

Show description

Continue reading "Download Nicht jeder Auftrag bringt Gewinn: Klein-, Eil- und by Bodo Schmidbauer-Jurascheck PDF"

Download Soziologie von Anfang an: Eine Einführung in Themen, by Heiner Meulemann PDF

By Heiner Meulemann

Diese Einführung will "Soziologie von Anfang an" darstellen. Die Soziologie befasst sich mit der Gesellschaft als einem Produkt sozialen Handelns. Sie beginnt mit dem Begriff des sozialen Handelns und zielt auf die Gesellschaft. Sie versucht, auf dem Weg vom sozialen Handeln zur Gesellschaft die Themen oder Grundbegriffe der Soziologie systematisch darzustellen: soziale Ordnung, soziale Differenzierung, soziale Integration, Sozialstruktur, soziale Ungleichheit, soziale Mobilität und sozialer Wandel. Zu diesen Themen werden weiterhin ausgewählte Ergebnisse der Soziologie dargestellt. Schließlich wird das Referat von Theorien und Ergebnissen durch Anweisungen zur eigenen Lektüre und zur weiterführenden Literatur ergänzt.

Show description

Continue reading "Download Soziologie von Anfang an: Eine Einführung in Themen, by Heiner Meulemann PDF"