Download B2B-Online-Marketing und Social Media: Ein Praxisleitfaden by Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler, Benjamin Wille-Baumkauff PDF

By Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler, Benjamin Wille-Baumkauff

Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler und Benjamin Wille-Baumkauff erläutern, wie B2B-Unternehmen einen kompetenten Online-Auftritt erreichen. Dazu zählt neben einer empfängerorientiert ausgestalteten company web site auch eine Suchmaschinen-Optimierung, die sich an den Nutzergewohnheiten orientiert. Zusätzlich wird die gerade für B2B-Unternehmen wichtige Frage beantwortet, welche Bedeutung einem Engagement in den sozialen Medien beizumessen ist. Bei der Bearbeitung dieser Fragestellungen werden in besonderem Maße die Einsatzbedingungen und Erfolgsfaktoren in B2B-Märkten berücksichtigt. Um den Stellenwert zu verdeutlichen, den die on-line- und Social-Media-Wirklichkeit auf B2B-Märkten heute schon erreicht hat, wurden einschlägige Best-Practice-Cases aus dem Geschäftskundenbereich integriert. Abgerundet wird das Werk durch einen Beitrag zu den rechtlichen Rahmenbedingungen des Online-Marketings, die jeder Nutzer kennen sollte.

Show description

Read Online or Download B2B-Online-Marketing und Social Media: Ein Praxisleitfaden PDF

Best marketing books

eMarketing eXcellence, Third Edition: Planning and optimising your digital marketing (Emarketing Essentials)

EMarketing eXcellence 3rd variation has been thoroughly revised and up to date that will help you create potent and up to date customer-centric e-marketing plans. A highly winning functional advisor to making and executing e-marketing plans, it combines proven techniques to advertising and marketing making plans with the inventive use of latest e-models and e-tools.

Marketing für Krankenhäuser und Reha-Kliniken: Marktorientierung & Strategie, Analyse & Umsetzung, Trends & Chancen

Angesichts des harten Wettbewerbs wird in Zukunft voraussichtlich ein Drittel aller Krankenhäuser schließen müssen. Allein verstärkte marktwirtschaftliche Optimierung - inklusive des dazugehörigen Marketings – sichert Krankenhäusern das Überleben. Das Buch gibt Antworten auf Fragen wie: Welche Bedürfnisse haben die verschiedenen Anspruchsgruppen?

Build a brand in 30 days : [with] Simon Middleton, the brand strategy guru

You do not need a advertising and marketing measure or in depth education to construct an attention grabbing model; you simply want this publication - and 30 days. Simon Middleton exhibits you the way to create, deal with and converse your model profoundly and successfully, in precisely 30 days, through following 30 transparent workouts. the way you paintings during the e-book is as much as you, the outcome could be the comparable: an real, compelling, and hugely particular model that might allure and have interaction shoppers and fanatics.

A Framework for Marketing Management

For graduate and undergraduate classes in advertising administration.   A Succinct consultant to twenty first Century advertising and marketing administration Framework for advertising administration is a concise, streamlined model of Kotler and Keller’s 15th variation of advertising administration , a complete examine business plan.

Additional resources for B2B-Online-Marketing und Social Media: Ein Praxisleitfaden

Example text

2 Corporate Website 23 Nach der strategischen folgt die taktische Planung (Tactics) des Online-Auftritts. Es geht um die detaillierte Auswahl der einzusetzenden Marketinginstrumente sowie um das Timing der Online-Kampagne. Action steht für die Realisierung der zuvor entwickelten Planung. Chaffey und Smith (2013, S. 564–565) erwähnen insb. folgende Entscheidungsbereiche: • • • • Strukturen und Zuständigkeiten Prozesse und Systeme Interne Ressourcen und Fähigkeiten Einschaltung externer Dienstleister Die sechste und letzte Phase des SOSTAC-Modells ist der Erfolgskontrolle (Control) gewidmet.

R. ausreichend, fünf repräsentative Zielpersonen die Usability testen zu lassen. Die folgenden Fehlerquellen beim Aufbau einer Corporate Website gilt es konsequent zu vermeiden (vgl. Fischer 2009, S. 473–687; Schwarz 2008, S. 83–91; Nielsen 2011; Hauser und Wenz 2012): • Die Ausrichtung der Website an Profi-Nutzern, die mit Abkürzungen und Fachbegriffen vertraut sind, ist wenig zielführend. Aufbau und Navigation sind unter dem Blickwinkel „Ich war noch nicht hier“ auszugestalten. Dann wird vermieden, dass der Nutzer über Begriffe stolpert, die er nicht einordnen kann.

Insbe- 20 2 Charakterisierung von B2B-Märkten sondere haben sie Einfluss auf die Lieferantenwahl. Sie gehören meist der Einkaufsabteilung eines Unternehmens an. Bei großen Investitionen kann sich die Funktion dieser Abteilung aber auch auf das Management des Einkaufsprozesses beschränken, während die finale Entscheidung auf einer höheren Ebene erfolgt (Stichwort „Entscheider“). • Der Nutzer formuliert seine spezifischen Anforderungen an das zu kaufende Produkt oder die zur Auswahl stehende Dienstleistung.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 38 votes