Download Angriff auf die Freiheit: Sicherheitswahn, Überwachungsstaat by Juli Zeh, Ilija Trojanow, Stephan Schad, HörbucHHamburg HHV PDF

By Juli Zeh, Ilija Trojanow, Stephan Schad, HörbucHHamburg HHV GmbH

Alle sind scharf auf deepest Daten. Der Staat möchte die biologischen Merkmale der Bürger kennen. Die Wirtschaft sammelt Informationen über die Vorlieben ihrer Kunden. Arbeitgeber suchen mit illegalen Überwachungen nach schwarzen Schafen unter ihren Mitarbeitern. Die Warnungen vor Terror und Wirtschaftskriminalität lenken von einer Gefahr ab, die uns allen droht: der transparente Mensch.

Bevor es so weit kommt, intervenieren Juli Zeh und Ilija Trojanow mit einer engagierten Kampfschrift. Wie viel sind uns unsere Bürgerrechte noch wert? Wer bedroht unsere Demokratie stärker: militante Islamisten oder die Befürworter einer totalen Überwachung? Wie können wir uns gegen den schleichenden Verlust unserer Freiheit wehren?

Dieses Hörbuchbuch, zornig, ironisch, und hoch informativ zugleich, wird viele Menschen aufrütteln, die sich zu lange in falscher Sicherheit wiegten.

Show description

Read or Download Angriff auf die Freiheit: Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte PDF

Similar audible audiobooks books

Mein Leben

Heute kennt guy Marcel Reich-Ranicki vor allem als wortgewaltigen Kritiker, der über viele Jahre mit der ZDF-Sendung "Das literarische Quartett" Literatur einem breiten Publikum nahe brachte. In seinen Memoiren lernt guy ihn als einen Menschen kennen, dessen Schicksal eng mit dem bedrückendsten Teil der Geschichte dieses Jahrhunderts verknüpft ist.

Das Wochenende

Ein Deutscher Sommer, die Vergangenheit wird lebendig. Nach zwanzig Jahren im Gefängnis ist er überraschend begnadigt worden. Christiane, seine Schwester, will sein erstes Wochenende in Freiheit mit einem Dutzend regulate Freunde feiern, in einer verfallenen Villa auf dem Land, ohne Reporter und Kameras.

Extra info for Angriff auf die Freiheit: Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte

Sample text

Wie sein Vorgänger will Obama bei der Terrorismusbekämpfung das Kriegsrecht anwenden, wogegen die Gerichte weitgehend machtlos sind. Fast achthundert Jahre nach Erlaß der Magna Charta herrscht – Willkür. Etwas weniger drastisch, aber leider nicht weniger dramatisch zeigt sich die Entwicklung in anderen Bereichen des Grundrechtsschutzes. « Offenbar spürt auch noch ein Publikum im 21. Jahrhundert, was dieser Ausruf zu Schillers Zeiten bedeutete. Es ist noch nicht allzulange her, daß die Äußerung und Niederschrift von politischen Gedanken fortschrittliche Autoren, Denker und Revolutionäre ins Gefängnis oder gar ins Grab bringen konnte.

In einer zunehmend sichereren Welt richtet sich die Angst auf immer kleinere oder immer unwahrscheinlichere Szenarien. Während etwa die Kriminalität in Deutschland im Bereich schwerer Delikte wie Mord, Totschlag und Vergewaltigung seit Jahren kontinuierlich sinkt, sind die Menschen notorisch vom Gegenteil überzeugt und geben bei Umfragen an, sich immer stärker durch Kapitalverbrechen bedroht zu fühlen.

000 Menschen), kommt man nicht auf die Idee, daß Terrorismus die größte Bedrohung unserer Sicherheit sei. Der besondere Schrecken des Terrorismus besteht darin, daß er sich im weitesten Sinn politisch motivierter Gewalt bedient. Das heißt: Einem terroristischen Verbrechen wohnt Bedeutung inne. Ein Attentat pocht auf seinen symbolischen Gehalt. Der Anschlag auf das World Trade Center war nicht nur ein Massenmord an rund 3000 Menschen, sondern eine Metapher auf den gewünschten Untergang der USA oder gleich der gesamten »westlichen Welt«.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 46 votes