Download A l'écoute by Jean-Luc Nancy PDF

By Jean-Luc Nancy

Show description

Read Online or Download A l'écoute PDF

Similar audible audiobooks books

Mein Leben

Heute kennt guy Marcel Reich-Ranicki vor allem als wortgewaltigen Kritiker, der über viele Jahre mit der ZDF-Sendung "Das literarische Quartett" Literatur einem breiten Publikum nahe brachte. In seinen Memoiren lernt guy ihn als einen Menschen kennen, dessen Schicksal eng mit dem bedrückendsten Teil der Geschichte dieses Jahrhunderts verknüpft ist.

Das Wochenende

Ein Deutscher Sommer, die Vergangenheit wird lebendig. Nach zwanzig Jahren im Gefängnis ist er überraschend begnadigt worden. Christiane, seine Schwester, will sein erstes Wochenende in Freiheit mit einem Dutzend modify Freunde feiern, in einer verfallenen Villa auf dem Land, ohne Reporter und Kameras.

Additional resources for A l'écoute

Example text

Chaisches Subsystem machen? Oder ist es schon zu Auslagerungen gekommen? Sind Gedanken, die seit einigen Tausend Jahren Papyrusrollen und Buchseiten anvertraut wurden, nicht auch schon Gehirnauslagerungen? Was ist mit den Auslagerungen auf Tonbändern, Filmrollen und Magnetscheiben? Beginnen sich nun die Auslagerungen über das Internet zu vernetzen? Entsteht hier ein neues Gehirnteil, dass sich allmählich vor alle Großhirnrinden setzt und sie allesamt zu archaischen Subsystemen macht, die zwar fähig bleiben, individuelle Probleme zu lösen, aber die Lösung gesellschaftlicher und globaler Probleme dem ausgelagerten und vernetzten Riesenhirn überlassen müssen?

Seit wenigen 30 Jahren ist dieses Riesenhirn auf der Welt, aber es ist noch ein Kleinkind, dass sich mit großen Schritten entwickelt, aber noch über kein eigenes Ich verfügt. Alles Spekulationen, zweifellos. Noch geht es um den Kampf der Großhirnrinden gegeneinander. Er wird seinen Läufer ziehen, um ebenfalls Platz für eine Rochade zu schaffen. Auch sein König will sicher stehen, damit alle seine zukünftigen Überlegungen in einem ungefährdeten Raum stattfinden können. Wir verlassen nun die Trampelpfade und erreichen den Kampfplatz, der volle Aufmerksamkeit erfordert.

Noch geht es um den Kampf der Großhirnrinden gegeneinander. Er wird seinen Läufer ziehen, um ebenfalls Platz für eine Rochade zu schaffen. Auch sein König will sicher stehen, damit alle seine zukünftigen Überlegungen in einem ungefährdeten Raum stattfinden können. Wir verlassen nun die Trampelpfade und erreichen den Kampfplatz, der volle Aufmerksamkeit erfordert.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 26 votes