Download 7 Hidden Psychological by Silver Y PDF

By Silver Y

Show description

Read or Download 7 Hidden Psychological PDF

Best audible audiobooks books

Mein Leben

Heute kennt guy Marcel Reich-Ranicki vor allem als wortgewaltigen Kritiker, der über viele Jahre mit der ZDF-Sendung "Das literarische Quartett" Literatur einem breiten Publikum nahe brachte. In seinen Memoiren lernt guy ihn als einen Menschen kennen, dessen Schicksal eng mit dem bedrückendsten Teil der Geschichte dieses Jahrhunderts verknüpft ist.

Das Wochenende

Ein Deutscher Sommer, die Vergangenheit wird lebendig. Nach zwanzig Jahren im Gefängnis ist er überraschend begnadigt worden. Christiane, seine Schwester, will sein erstes Wochenende in Freiheit mit einem Dutzend regulate Freunde feiern, in einer verfallenen Villa auf dem Land, ohne Reporter und Kameras.

Additional resources for 7 Hidden Psychological

Sample text

Als sie die Korridortür schließt, sieht sie einen Frauenschuh auf der Schwelle zum Wohnzimmer liegen. Sie haßt solche Unordnung und hebt den Schuh auf. Er gehört Edith. Auf einem Sessel im Wohnzimmer entdeckt sie den zweiten Schuh. Sie bringt beide Schuhe ins Schuhschränkchen im Korridor. Edith muß daheim sein, denkt Frau Ortner. Ob ich trotzdem noch einmal nach Gerald sehe? Sie geht ins Schlafzimmer, dessen Tür halb offen steht. Gerald und Edith liegen reglos auf dem Fußboden. Zwischen beiden eine große Blutlache.

Die blutbesudelte Leiche, die beträchtlichen Verletzungen, das Chaos am Unglücksort ließen ohne weiteres die Annahme eines Verbrechens zu. Erst die gerichtsmedizinische Obduktion brachte die Wahrheit ans Licht. So ähnlich war es auch bei den drei zuvor berichteten Fällen. Auch der Almbauer Unterkirchner, dessen blutige Leiche stehend in der Küche gefunden worden war, war nicht ermordet worden. Bei der Obduktion im Kantonsspital Uri war festgestellt worden, ›daß der Todeseintritt nicht auf Verletzungen und Verletzungsfolgen zurückzuführen ist‹.

Er sieht die Abdrücke seiner Hände auf ihrem Hals. Ich hänge sie auf. Dann sind die Spuren an ihrem Hals erklärt. Nieczak geht in die Küche und nimmt die dort aufgehängte Wäscheleine ab. Er klettert auf einen Stuhl und befestigt die Leine hoch oben am Fensterkreuz. Dann zerrt er die Leiche zum Fenster hin und richtet sie in sitzende Stellung auf. Aus der doppelt laufenden Leine bildet er eine Doppelschlinge und legt sie der Toten um den Hals. Dann verläßt er die Wohnung, verschließt die Tür und verbringt mit einigen Mädchen den Nachmittag in verschiedenen Kaffeestuben.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 20 votes